SUPPLY CHAIN MANAGEMENT

  • Beschaffung aller Warengruppen
  • Preisverhandlungen und Vertragsmanagement
  • Lieferantenmanagement
  • Auswahl der Zulieferpartner projekt- und kundenbezogen
  • Leistungsspektrum des Zulieferpartners entspricht den produktbedingten Anforderungen.

Risiken werden analysiert und proaktiv minimiert.